Ruff's Story

Wie alles begann

Mit großer Leidenschaft für Burger und dem Drang etwas Neues zu machen, entwickelte Stefan die Idee von Ruff's Burger.

Push the limit

Mit Deutschlands erstem Pushcart ging es dann los. Natürlich handgemacht, vom Burger bis zum Cart. Als die Warteschlagen zu lang wurden, war es Zeit für einen festen Imbiss.

Der erste Imbiss

Das Ziel war es, das Foodtruck-Konzept in einen geschlossenen Raum zu überführen, wo die Kunden nicht von hohen Theken abgeschirmt werden, sondern jeden Arbeitsschritt nachverfolgen können.

Das erste Restaurant

Da wir es gerne gemütlich haben, eröffnen wir neben dem Imbiss unser erstes Restaurant und erweitern auch unser Angebot mit leckeren BBQ Spezialitäten.

Status Quo

13 Standorte, 250 Mitarbeiter und unzählige Burger später ist die Ruff's Familie überregional über Nordbayern bis in den hohen Norden gewachsen.